7xjung -
Der Lernort von Gesicht Zeigen!

Für ein weltoffenes Deutschland

Die Ausstellung 7xjung ist ein außergewöhnlicher Lernort. „Everybody can be a change agent“ ist das Motto der Ausstellung. Es bringt das zentrale Anliegen von Gesicht Zeigen! zum Ausdruck: Menschen zu ermutigen, aktiv zu werden gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und rechtsextreme Gewalt. 

Die Ausstellung inszeniert in sieben Themenräumen heutige Lebenswelten von Jugendlichen. Unterschiedlichste künstlerische Exponate zeigen Erfahrungen von Ausgrenzung, Antisemitismus und Diskriminierung – und was man dagegen tun kann. Es geht um Zugehörigkeit und Ausschluss, um Individuum und Gesellschaft, um Geschichte und Gegenwart. Damit schafft die Ausstellung persönliche, emotionale und sinnliche Zugänge zur Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in unserer von Vielfalt geprägten Gesellschaft.

Angebote für Schulklassen

Intensive, beteiligungsorientierte, mindestens 4 stündige Workshops behandeln unterschiedliche Themenschwerpunkte. Die Veranstaltungen sind methodisch vielfältig und werden jeweils auf die konkrete Besuchergruppe angepasst. 

Öffnungszeiten:

für Schulklassen: 

nach Vereinbarung, 

in der Regel
Mo - Fr  9 - 13 Uhr
und 14 - 18 Uhr

für Einzelbesucher: 

nach Vereinbarung

Anschrift: 

Flensburger Straße 3 

Stadtbahnbögen 416-422 

10557 Berlin-Tiergarten

Nahverkehr: 

S Bellevue, U9 Hansaplatz

mehr Informationen: 

Telefon: 030 - 3030808-25